Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ollanner Radteam e.V. Forum


Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.463 mal aufgerufen
 Geschlossene Themen
Seiten 1 | 2 | 3
Jo Offline



Beiträge: 788

15.08.2010 19:26
#16 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Sven, bei 22 Teilnehmern sind bestimmt einige, die auf gleichem Leistungsniveau fahren. Ich habe bei meinen Cyclassics-Teilnahmen einige solche teams gesehen, Du bestimmt auch. Aus Carsten's Beitrag glaubte ich den Wunsch nach einem solchem team zu erkennen. Wenn dem nicht so ist, bzw. jeder nach seiner eigenen Leistung fährt, wäre seine Aussage nicht sehr sinnvoll. Ist jedenfalls meine Meinung....

Sven ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2010 19:43
#17 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Wenn es so klappen sollte wäre es ja schön, sehe ich aber noch nicht so. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren und bin gespannt wie die Teams dann aussehen. Wenn das beim Training dann mal klappt längere Strecken auch als solches zu fahren wäre das schon schön. Aber bisher war das nicht wirklich konstant der Fall und dann bei so einem wuseligen Rennen. Mein Respekt wenn das klappt, aber ich finde es schon schwierig mit 2-3 Mann durch so ein Rennen heil durchzukommen. Aber wie gesagt, lasse mich gerne positiv überraschen wenn das bei der Leistungsbreite klappt. Bin froh wenn ich immer heil durchkomme, da dann noch Verantwortung für ne ganze Gruppe übernehmen zu wollen... Ich zieh den Hut und bin sehr gespannt 2011.

LG
Svenja

Stevens Offline




Beiträge: 990

15.08.2010 19:47
#18 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Mir hat es auch wieder einmal viel Spaß gemacht,habe mich zum Vorjahr wieder verbessert.
Mein Ziel ,was ich mir gesetzt hatte habe ich nicht erreicht.
Das mag an der abgesprungenen Kette liegen , wobei ich ein paar Minuten verloren habe.
In den hinteren Startblöcken die richtige Gruppe zu finden ist nicht so einfach muß ich Malte zustimmen,
Aber ich will jetzt keine Gründe mehr suchen,das wichtigste ist das wir alle heil und gesund ins Ziel gekommen sind.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Restsonntag und melde mich in den Urlaub ab !

Gruß Bernd2

Jo Offline



Beiträge: 788

15.08.2010 20:19
#19 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Sven, ich will auch gar nicht in Opposition zu Deiner Argumentation gehen, zumindest nicht auf Deine Ansicht über die manchmal fehlende Disziplin bei unseren Trainingsfahrten. Aber die Frage muss erlaubt sein: Warum trainieren wir dann "Belgische" oder weiss-der-Teufel was für Kreisel, fahren in enger Einer- bzw. Doppel-Reihe u.s.w., wenn man dann das Gelernte nicht im team z.B. bei Jedermann-Wettfahrten anwenden kann? So wie Du es darstellst, machst Du grundsätzlich einen Unterschied, d.h. Trainingsfahrten sind eine Sache, Wettfahrten eine andere. Im übrigen wird auch bei den RTF's von den meisten Teilnehmern "Wettfahrt-like" gefahren.

speedjunkie Offline




Beiträge: 1.032

15.08.2010 20:30
#20 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Tja, ich seh das auch eher wie Sven. Is halt ein Rennen. Auch die Profis kommen nicht gemeinsam ins Ziel. Das machen gelegentlich Trimmfahrer. Wenn man aber etwas Ehrgeizig ist, ich für meinen Teil bin das auch, dann sucht man sich den Zug im Rennen, auf den man am besten aufspringen kann. Wenn in einem Team mehrere Fahrer nahezu gleich Fit sind, kann man das probieren. Aber selbst dann wird man immer wieder auseinandergerissen.
Solche Sachen kann man aber ja vorher verabreden. Es sollte sich aber niemend wundern wenn dem einen oder anderen dann die Pferde durchgehen und er seine Chance sucht. Das Gute bei so grossen Starterfeldern ist aber ja, es gibt für nahezu jeden eine passende Gruppe. Dann kann auch jeder Seinen Stil fahren.

Lg
Ralph

Wer zu oft nach hinten sieht verliert den Blick für´s wesentliche

speedjunkie Offline




Beiträge: 1.032

15.08.2010 20:45
#21 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Hab da noch jemanden gefunden:
Brünjes, Thomas (GER) MSen1
Platz 8228
Platz AK 2350
Startnummer 30542 »

Zeit 03:19:43
Schnitt 30.85

Lg
Ralph

Wer zu oft nach hinten sieht verliert den Blick für´s wesentliche

Sven ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2010 21:01
#22 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Sehe ich auch so Ralf. Bin 11 Cyclassics gefahren und wenn man das Tempo nicht mehr halten kann oder es zu langsam wird kommt ein neuer Zug von honten auf den man aufspringen kann. Ging bisher immer dass es Gruppen gab in meinem Tempo, selbst letztes Jahr wo ich scheiße drauf war und die Kette 6 mal runterhopste. Gibt immer welche denen man sich wieder anschließen kann.
Aber um nochmal auf Jo seine 2-er-Reihe oder gar Belgischen Kreisel zu kommen... Also sowas habe ich bei Jedermannrennen noch nicht erlebt und das waren nicht wenige. Sowas fahren Profis in Ausreißergruppen aber nicht im Feld. Weis nicht wie oft Jo schon ein Rennen gefahren ist, aber dafür dass wir das beim Training gelegentlich ganz gut schaffen finde ich es sehr vermessen sowas in einem Rennen zu veranstalten wo jeder von uns an seine Grenzen stößt und mit sich selbst genug zu tun hat.
Ich fahre so ein Rennen weil ich Ehrgeiz habe und versuchen möchte meine Zeiten aus den Yvorjahren zu bestätigen oder gar zu verbessern. Ein Jedermannrennen ist für mich nicht geeignet um solche Dinge zu fahren. Ist mir zu riskant und dafür klappt es bei uns auch nicht konstant gut genug und wenn dann die Konzentration nachlässt kommt man schon mal auf Abwege wie man auf der Lüdelstrecke gesehen hat. Ich mach sowas nicht bei Rennen. Bei RTF gerne wo es lockerer zugeht, aber für die meisten ist ein Rennen ein Rennen, so auch für mich. Sorry Jo, sehe ich also ganz anders.

LG
Svenja

Ollanner Offline




Beiträge: 3.703

15.08.2010 21:56
#23 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Allen herzlichen Glückwunsch und das sie heile ins Ziel gekommen sind.

Ollanner Race Team......

Schlumpf Offline




Beiträge: 1.011

16.08.2010 07:46
#24 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

jetzt wo ich wieder erholt bin, ein paar Zeilen von Jörgi
Rennen hat, wie all die Jahre zuvor, Spaß gemacht. Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass es wesentlich diszipinierter lief als die Jahre zuvor. Mag aber auch daran liegen, dass wir als vorletzte Gruppe, nicht gerade die "ab durch die Mitte-Fahrer" waren.
Die Zeit:
Für mich nicht dolle. Zeit ist flöten gegangen, als ich Lemmi beim Platten seelischen Beistand gab.
Als wir fertig waren, rauschte schon das Mittelfeld der "S"-Gruppe durch. Eine gute Anschlussgruppe habe ich dann erst in Holm-Seppensen (oder wie das Kaff heißt) gefunden. Konnte mich dort ein wenig einzecken, aber so richtig vorwärts ging es auch nicht. Hechtete mich somit von Klein-Gruppe zu Klein-Gruppe durch. Späsken hatte ich dann nach der Köhlbrandbrücke. Klinkte mich einer Gruppe von sieben Fahrern ein. Die Jungs zogen mich dann ins Ziel. Vielen Dank dafür, unbekannter Weise
Aber egal.
Wir sind alle heil angekommen und es hat Spaß gemacht. Das ist die Hauptsache.
Euch eine schöne Woche.
Glück Auf
Jörg

Frank Offline




Beiträge: 427

16.08.2010 08:47
#25 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Moin,

ich war auch in HH "unterwegs":

Name: Frank von der Born
Distanz: 100Km
Startnummer: 20035 (Startbblock I)
Team: Quabo
Altersklasse: MSen2
Gesamtplatz: 834
Platz (AK): 366
Zeit: 02:38:07
Schnitt: 38,97 km/h

speedjunkie Offline




Beiträge: 1.032

16.08.2010 16:03
#26 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Moin
Habe mich heute Mittag an Upsolut gewand. Wollte mal fragen ob vielleicht ein edge 705 abgegeben wurde. Beiläufig hab ich auch mal gefragt wie sich meine miese Zeit auf den Startblock auswirkt.
Obwohl die sicher noch reichlich zu tun haben, habe ich schon Antwort bekommen. Finde ich beachtlich.
Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr Jagosch,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Alle Fundsachen wurden heute zur Hamburger Filiale von "von Hacht" gebracht. Sie erreichen von Hacht unter folgender Ruftnummer:

040 - 480 60 417

Da für die Startblockeinteilung immer die Durchschnittsgeschwindigkeiten der letzten 3 Jahre hinzugezogen werden, sollten Sie durch Ihre Panne in diesem Jahr keinen Nachteil fürs nächste Jahr haben.

Wir würden uns freuen Sie auch im nächsten Jahr wieder als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.


Damit erklärt sich dann auch warum Michael 2 Blöcke hinter mir gestartet ist.

Lg
Ralph

Wer zu oft nach hinten sieht verliert den Blick für´s wesentliche

Ludolphi Offline



Beiträge: 867

17.08.2010 00:34
#27 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Also, zur Klärung: Mein Dopingtest war positiv auf Rotwein, war abends noch bei Ulrike zum Sommerfest, vorher Buxte zum Weinfest, dann nachts noch Cabriolet im Internet angeschaut, heute gekauft. Spät im Bett, morgens um eine Stunde verpennt.
Mit dem Rad nach Finkenwärder, dort Fähre verpasst.
Also ?
Richtig, Start verpasst, Block O war schon auf der Strecke.
Hinterhhhhhhhhheeeeeeeeeeeer keuch
War also nicht mehr in der Wertung.
Persönliche Messung: Altersklasse M Sen 3 100 km Zeit 03.21.15 Schnitt 30,17 km/h
Ich war zufrieden und kaputt, bin die gesamte Strecke allein gefahren und unfallfrei angekommen.

Abends mit dem Rad nach Hause, Knie und Oberschenkel voller Schmerz !!

Bis bald

Lude

Ach ja: Wo wart ihr nach dem Rennen ?

Haky Offline




Beiträge: 3.457

17.08.2010 06:47
#28 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

Nun endlich auch ein paar Zeilen von mir!
Musste Sonntag gleich nach dem Rennen ins Zelt bis morgens um 8.
Drum schrein ich so spät!

Meine Erste cyclassics Fahrt! Bin im Startblock
S gelandet! Sehr geil fand ich schon vor DRK Rennen das ich noch so viele ollanner getroffen habe! Leider nicht alle,
Aber immerhin!
Bin gleich vom Beginn an nach vorne, und habe alles gegeben!
geiles Gefühl doch leider nicht wirklich evektiv!
Bin gleich an richtig vielen vorbei geflogen!
Eine schnelle Gruppe könnte ich leider nicht erwischen!
War bis km 55 fast immer alleine vorne, und nun von Gruppe zu Gruppe gesprungen,
Auf der Hoffnung das ich ein paar schnellere treffe!
Doch das wurde leider nix! Nach 60km war ich dann wie vorn Kopf gestoßen,
Als ich auf einmal nicht mehr tretten konnte!
Total verbrannt!! Bin viel zu schnell gestartet!
Hatte da ca. Einen schnitt von 42km!!
Ich musste mich dann ein paar Minuten irgentwo einreihen
Und was essen und trinken!! Danach ging es dann wieder in den Wind!
Zum Glück dabnd sich hier und da bin ein paar Gelegenheiten
Auch mal zu Lutschen! Doch meist nur kurz, dann wurden sie wieder langsam!
Ein wirklich schönes anstrengendes Rennen!
Habe wirklich alles gegeben! War fast immer am Limit, und kann nun das Wort LINKS nicht mehr
rufen, sonst fühle ich mich gleich wieder zum tretten animiert!:-)

Mehr war dieses Jahr nicht drin! Doch Bachattra Jahr geht's weiter vor!!
Danke Georg!!

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“

Haky Offline




Beiträge: 3.457

17.08.2010 09:03
#29 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

@Bernd, was war den nun los? Hattest keine Rückennummer?! Verloren??

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.“

Sven ( gelöscht )
Beiträge:

17.08.2010 09:32
#30 RE: Ergebnisse Cyclassics Thread geschlossen

dann hat er ja immer noch den Transponder und die Zeit wird gemessen wenn er ins Ziel fährt, Rückennummer hin oder her... Kann höchstens passieren dass er aus dem Rennen genommen wird wenn die Rückennummer weg ist... Aber dass die wegfliegt mit 4 Nadeln ist schon unwahrscheinlich, ebenso dass er rausgenommen wird ohne Rückennummer... Hab ich zumindest noch nicht erlebt dass das gemacht wurde... Dann würde auch disqualifiziert bei der Zeit stehen, wie bei Lude

LG
Svenja

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.ollanner-radteam.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor