Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ollanner Radteam e.V. Forum


Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Technik
Wolfgang Offline




Beiträge: 375

19.06.2013 01:10
Rostflug in neuem Rad antworten

ich habe heute zum einfacheren Putzen die Kassette abgenommen. Und siehe da – die drei kleineren Zahnkränze hatten auf der Innenseite Rostflug.

Ich bin erst 4 Tage und etwa 400km im Regen gefahren (dafür aber Sintfluten), das ist nun 2 Wochen her. Salz kam nie dran.

Ist es normal, dass ein neues Rad innen, wo man es nicht sieht, schon nach 3 Monaten rostet, oder wurde da zu sehr am Fett gespart?

Haky Offline




Beiträge: 3.462

19.06.2013 05:46
#2 RE: Rostflug in neuem Rad antworten

Die Kassetten sind leider sehr "nässe" empfindlich....kann schon sein, das sich nach einer regenfahrt, bissle rost bildet, wenn man das nicht relativ fix wieder trocken wischt.....passiert auch viel bei ketten....

2012==Velothon, Horneburg-Regensburg, 3 Länder Giro, Rad am Ring, HH-Berlin,
2013==ÖTZTALER

Georg Offline




Beiträge: 922

22.07.2013 12:18
#3 RE: Rostflug in neuem Rad antworten

Die Ritzel bestehen aus Kohlenstoffstahl - freu Dich, das ist harter Stahl. Manche Ritzel(pakete) kommen verchromt daher, das hält Rost an unbelasteten Stellen ab. Ansonsten: Mehr Schmier/Konservierungsmittel, und natürlich: Kette rechts! ;)

Kein Grund zur Besorgnis.

Georg

«« Bikefitting
 Sprung  
www.ollanner-radteam.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor