Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ollanner Radteam e.V. Forum


Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Technik
volker Offline




Beiträge: 229

03.04.2012 17:09
Batteriewechsel - Trittfrequenzsensor Polar CS 400 antworten

Hallo zusammen!

Hat einer von Euch schon mal einen Batteriewechsel beim Trittfrequenzsensor von Polar - hier CS 400 gemacht? Laut Hersteller soll das eingeschickt werden werden, und kostet dann 25,- Euro. Laut Internetforen handelt es sich hier um Einmalprodukte, d. h. Batteriewechsel sei nicht möglich. . .

Bei 2 x Stück sind das ja mal eben 50,- Euro. irgendwie sehe ich das nicht ganz ein - so ne Batterie kann ja wohl nicht so teuer sein.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit den Drahtloscomputern von VDO oder Ciclio? Nehme gerne auch Anregungen auf - hauptsache der batteriewechsel kann selbst erledigt werden.

Michael B. Offline



Beiträge: 801

03.04.2012 18:22
#2 RE: Batteriewechsel - Trittfrequenzsensor Polar CS 400 antworten

Ich benutze den Sigma ROX 9.0, welcher voll mit allen möglichen Funktionen ist. Batteriewechsel ohne Problem möglich.
Ich bin mit dem Teil voll zufrieden.

LG

"Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt."
"Ehrgeiz kann man nicht trainieren."
"Fahr so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr !"

Stevens Offline




Beiträge: 992

03.04.2012 18:48
#3 RE: Batteriewechsel - Trittfrequenzsensor Polar CS 400 antworten

Ich schliesse mich Michael an .Ich habe auch den Sigma Rox 9.0 und bin zufrieden.
Die Batterie sollte man nicht mit den Fingern anfassen !

«« Laptop
 Sprung  
www.ollanner-radteam.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor